1. April 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 1. April 1917 

In Sieglar wurden in der Nacht zwei Ziegen gestohlen und sofort geschlachtet.

      Sieglar. Aus dem Stalle einer 80-
jährigen armen Witwe wurden in der Nacht
zum Mittwoch zwei hochtragende Ziegen ge-
stohlen und gleich hinter dem Hause ge-
schlachtet. Die eine gehörte der Frau, die
andere ihrem Schwiegersohne.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 1. April). 1. April 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/criq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.