27. Februar 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 27. Februar 1917

Aufruf zur Gold- und Juwelensammlung in Solingen

Du trägst noch immer Gold und Edelstein
Mein Freund, begreifst Du’s nicht: das darf nicht sein!
Wie kannst Du nur mit solchem Schmuck dich brüsten!
              Geh, opfre ihn dem Vaterland zum rüsten!
Goldankaufstelle: Fachschule Solingen, Blumenstraße.
   Hilfsstelle: Stadthauptkasse, Stadthaus Nordstraße.
Geöffnet von 9 bis 12 Uhr vorm[ittags] und 3 bis 6 Uhr nachm[ittags]
   Ausgabestellen der eisernen Ersatzketten.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 27. Februar). 27. Februar 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 17. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/crik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.