27. Februar 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 27. Februar 1917

Neue Fünf-Pfennigstücke aus Aluminium

   Solingen. Die neuen Fünfpfennigstücke. Wie
unsere Leser wissen, sollen jetzt auch Fünfpfennigstücke aus
Aluminium geprägt werden. Im ganzen sollen für 20
Millionen Mark geprägt werden, also nicht weniger als 400
Millionen Stück. Aus einem Kilo werden gerade 1000 Stück
hergestellt, so daß ein Fünfpfennigstück gerade ein Gramm
wiegen wird. Damit ist dem Verkehr auch ein bequemes Klein-
gewicht gegeben. Die Prägung wird sich von der der Nickel-
stücke unterscheiden, das Münzzeichen auf der Rückseite fällt
weg, und auf der Vorderseite wird das Wort „Pfennig“ wieder
unter die Zahl in wa[a]grechter Stellung und darunter die
Jahreszahl gesetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.