17. März 1917

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 17. März 1917

Öffentliche Veranstaltung mit Kinematograph in Kall

Einladung
zu einer am
Sonntag, den 18. März 1917,
abends 7 Uhr,
in Call im Saale des Hotels Rolland stattfindenden
öffentlichen Versammlung.
Programm.
Klaviervortrag.
Kinematograph: Kriegsbilder.
Vorträge mit Lichtbildern:
a) Gebote der elften Stunde,
b) Aufgaben der Landwirtschaft.
Kinematograph: Kriegs-Wochenschau.
Kinder haben keinen Zutritt.
Kuetgens,                   Dr. jur. Ulrich-Kerwer,
Pfarrer.                       stellvertr[etender] Bürgermeister.
Dr. Schmitz, Winterschuldirektor.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2017, 17. März). 17. März 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/crh2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.