9. Juli 1918

0_1_23_61_09_juli_1918
Stadtarchiv Düsseldorf, „Tagebuch Willy Spatz“ 1914-1919. 0-1-23-61.0000

Alle Scans zum Tagebucheintrag vom 9. Juli 1918

Willy Spatz (1861-1931) war Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Dienstag, den 9. Juli.

[Artikel „Heftiger Feuerkampf von der Lys bis zur Marne.“]

Zu der ergreifenden Nachricht über die Ermordung unseres Gesandten in Moskau, des Grafen Mirbach, die auf Anstiften der Entente erfolgt sein soll, gesellt sich der schwere Druck der Ungewißheit, der durch eine kurze Mitteilung des von uns so hoch geschätzten Kriegsberichterstatters Stegemann im Berner Bund nicht behoben wird. Sie lautet: „Die deutschen beschränken sich auf die Abwehr und sammeln ihre Kräfte zum neuen Hauptkampf. Man wird im September insoweit klarer sehen, als man bei Ausscheidung des politischen Kampfes das Bild der militärischen Entwicklung in festen Umrissen vor sich haben wird. Geht der Krieg 1918 nicht zu Ende, so läßt er sich weder politisch noch militärisch befristen.“ –
Mit Carl Weisgerbers Arbeiten, die die berechtigte Anerkennung fanden, war ich gestern noch einmal bei Herrn Dir. Roeber, der sie an’s Ministerium schicken will, um von dort eine besondere Unterstützung für ihn zu erwirken. Ferner will Dir. Roeber alles für ihn tun u. in Bewegung setzen, um ihm die Wege für ein gedeiliches Studium zu ebnen mit Rücksicht auf seine seltene Begabung für Tiermalerei, deren Vertreter in Deutschland so dünn gesät sind. Hoffentlich wird es Roeber möglich, den Widerstand in Weisgerbers Familie zu beseitigen durch seinen eindringlichen Brief an Carl’s Vater, der im allgemeinen dem Künstlerberuf auf die gleiche Stufe stellt mit dem einer Feuerfressers, eines Schwerterschluckers. –

[Artikel „Britische Angriffe am La Bassée-Kanal verlustreich gescheitert.“]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.