7. Januar 1917

19170107_damenhuete_522

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 7. Januar 1917 

Es sind derzeit nur 26 verschiedene Farben für Damenhüte vorhanden!

      –  Der Mangel an farbigen Damenhüten.
Einen eigenartigen Notschrei erläßt die Ver-
einigung deutscher Damenhutfabrikanten in
einem Rundschreiben an ihre Mitglieder,
worin sie nachträglich auf den am 25. De-
zember 1916 in Geltung gesetzten Teurungs-
zuschlag von 15 Prozent Bezug nimmt und
dann weiter klagt, daß leider die Schwierig-
keiten bei der Beschaffung von Chemika-
lien und Farbstoffen die Färbereien zwin-
gen, die Zahl der Farben der diesjährigen
Farbkarte auf das notwendigste Maß zu be-
schränken. Es können deshalb leider nur
folgende Farben für Damenhüte verwendet
werden: bast, creme, flachs, rosa, schiras,
malve, bisam, orient, salome, zinn, Metall,
punta, marine, torpedo, äther, pilot, stahl,
granit, lava, lorbeer, thor, gneis, kamelia,
neger, mohn, und most. Das sind immerhin
26 Farben! Es ist nur zu hoffen, daß
wie auch auf andern Gebieten, der deutsche
Erfindungsgeist auch hier Rat schaffen und
es fertig bringen wird, trotz dieser bekla-
genswerten Knappheit an Farben schicke Hut-
modelle herzustellen. Wenn doch unsere
Speisekarte auch an einem solchen „Mangel“
an Mannigfaltigkeit litte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.