29. Januar 1917

bast_29_01_1917_b

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 29. Januar 1917

Kohle muss abgewogen und darf nicht gemessen werden!

   Solingen. Wiegen, nicht messen. Trotz des polizei-
lichen Verbots, Kohlen nach Maß zu verkaufen, wird es tag-
täglich von einigen Kohlenhändlern übertreten. Sie verfahren
nach dem alten Rezept und messen nach Gutdünken die Kohlen
mit der Schüppe ab, selbstverständlich immer zu ihrem Nutzen.
Das ist Betrug, der von den Gerichten streng bestraft wird.
Die Polizeiverwaltung fordert das Publikum auf, in allen
Fällen, in denen es Kohlen statt abgewogen zugemessen erhält,
Anzeige zu erstatten.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 29. Januar). 29. Januar 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cr5n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.