19. Januar 1917

bast_19_01_1917_a

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 19. Januar 1917

Stellungnahme des Parteiausschusses der Sozialdemokratie zur Reichskonferenz der Parteiopposition bedeutet die Spaltung der SPD

                              Der Parteiausschuß.
   Der Parteiausschuß der Sozialdemokratie nahm gestern zu
der durch die Reichskonferenz der Opposition geschaffenen
Parteilage Stellung. Es wurde eine Resolution mit 29 gegen
10 Stimmen angenommen, worin es heißt: „Die Schaffung
einer Sonderorganisation und die Zugehörigkeit zu ihr ist
unvereinbar mit der Mitgliedschaft in der Gesamtpartei.“
   Gemeint sind damit natürlich nur Sonderorganisationen
der Opposition. Die Sonderorganisationen in Württem-
berg, Groß-Berlin, Bremen sind damit nicht gemeint, denn
diese Sonderorganisationen sind die richtigen. Nur die Spar-
takusse und die Arbeitsgemeinschaftler haben falsche Sonder-
organisationen, und die sind unvereinbar mit der Zugehörig-
keit zur Gesamtpartei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.