6. Januar 1917

bast_06_01_1917_b

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 6. Januar 1917

Lichtbildervortrag von dem Münchener Kunstmaler Fritz Haß zum Thema „Tannenbergschlacht“ in Wald

                              Bekanntmachung
   Ich lade hiermit die Bürgerschaft zu einem am 18. Januar,
abends 8½ Uhr, im Saale des Gasthofes Busch (Haltestelle
Denkmal der Kreisbahn) stattfindenden hoch interessanten
                              Lichtbilder-Vortrag
des Herrn Kunstmalers F[ritz] Haß, aus München, über
           „Masuren und die Schlacht bei Tannenberg“
freundlichst ein.
   Unser Bergischer Patenkreis Oletzko (Marggrabowa) wird hierbei
von dem dort heimatberechtigten Redner besonders berücksichtigt werden.
   Da der Eintrittspreis nur 50 Pf[enni]g beträgt und der Rein-
ertrag für die Ostpreußenhilfe „Bergisches Land“ bestimmt ist, darf
ich wohl auf einen recht regen Besuch hoffen.
   Karten sind zu haben im Gasthof Busch und auf Zimmer 8 des
Rathauses. Es empfiehlt sich des zu erwartenden starken Besuches
wegen sich frühzeitig eine Karte zu sichern. Letztere werden auch von
sämtlichen Polizeibeamten verabfolgt.
        Wald, den 5. Januar 1917
                                              Der Bürgermeister: Heinrich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.