4. Januar 1917

bast_04_01_1917_c

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 4. Januar 1917

Gegen die unerlaubte Verlängerung der Ladenöffnungszeiten in Solingen will die Polizei nun strenger vorgehen

   Solingen. Sieben-Uhr-Ladenschluß. Die
Polizeibehörde macht darauf aufmerksam, daß sie von nun an
mit größter Strenge auf den pünktlichen Schluß der Laden-
geschäfte sehen wird. Gestern abend ist festgestellt worden, daß
besonders Friseur- und Zigarrengeschäfte ihre Läden länger
aufgehalten haben, als es nach der Bundesratsverordnung zu-
lässig ist. Diese Geschäfte müssen auch um 7 Uhr schließen.
Das Publikum wird ersucht, seine Einkäufe bei Tage zu machen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 4. Januar). 4. Januar 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 29. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cr2y

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.