3. Januar 1917

bast_03_01_1917_f

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 3. Januar 1917

Tödlicher Arbeitsunfall in der Solinger Fabrik Kieserling

   Solingen. Vom elektrischen Strom getötet.
Heute morgen ereignete sich in der Fabrik von Kieserling
ein schwerer Unglücksfall, der den Tod eines Menschen zur
Folge hatte. Ein junger Arbeiter, ein gewisser Stamm, kam
mit dem Kontakdraht der hochgespannten elektrischen Leitung
in Berührung, was den sofortigen Tod des Unglücklichen herbei-
führte. Herr Dr. Clarfeld stellte den Tod fest. Der Ver-
unglückte starb im Alter von 20 Jahren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.