2. Januar 1917

bast_02_01_1917_d

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 2. Januar 1917

Lichtbildervortrag des türkischen Schriftstellers Santo Bey de Sémo in der Volkshochschule Solingen

  Solingen. Verein für Volkshochschulkurse.
Durch bereitwillige Unterstützung des Verkehrsvereins sowie
einiger Mitbürger ist der Verein für Volkshochschulkurse in die
Lage versetzt, unsern Mitbürgern einen außerordentlich genuß-
und lehrreichen Abend zu bereiten. Der Zutritt ist unent-
geltlich. Der jungtürkische Schriftsteller und ottomanische
Ingenieur Santo Bey de Sémo wird am Sonntag den
7. Januar in der Aula des Gymnasiums einen Lichtbilder-
vortrag über „Mesopotanien in Vergangenheit, Gegenwart
und Zukunft“ halten. In der Presse werden die Vorträge des
Herrn Sémo äußerst günstig beurteilt. Der Vortrag beginnt
um 8½ Uhr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.