20. Dezember 1916

bast_20_12_c

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 20. Dezember 1916

Vorsicht vor Taschendieben

   Solingen. Gebt auf die Geldbörsen acht!
Eine böse Ueberraschung erlebte gestern eine Frau in einem
Geschäfte an der Goldstraße. Als sie die dort gemachten Ein-
käufe berichtigen wollte, war ihre Geldbörse fort. Sie will das
Geld beim Eintritt in den Laden noch gehabt haben. Der ge-
stohlene Geldbeutel enthielt zwei Fünfmarkscheine, einen Gut-
schein und einen Krankenschein der hiesigen Ortskrankenkasse.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 20. Dezember). 20. Dezember 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cqy5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.