13. Dezember 1916

bast_13_12_b

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 13. Dezember 1916

Erwägen „militärische Kreise“ die Einführung der Zwangsmassenspeisung?

   Auf dem Wege zur Zwangsmassen-
                       speisung?
…Es verlautet, daß an zuständigen Stellen Erwägungen
über die Einführung von Zwangsmassenspeisungen schweben.
Besonders militärische Kreise sollen den Gedanken der Zwangs-
massenspeisung ernstlich befürworten und zwar in der Art, daß
den Familien Morgen-, Mittag- und Abendessen samt Brot ge-
liefert wird, so daß sich ganz allgemein jede eigene Aufwendung
in Zeit, Geld und Arbeitskraft für Ernährungszwecke auf das
Geringste beschränkt.
…Was an dieser Meldung Wahres ist, konnten wir noch nicht
feststellen. Zweifellos ist, daß man mit dem Gedanken
umgeht, die Zwangsmassenspeisung durchzuführen, und zwar
ganz allgemein. Das letztere halten wir eigentlich für
selbstverständlich. Es dürfen keine Ausnahmen gemacht wer-
den. Entweder man läßt die Beköstigungsfrage von jedem
selbst lösen oder man unterstellt jeden der Zwangsmassen-
speisung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.