5. September 1914

1914 09 05-3

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 5. September 1914

Zivile Ausländer werden ausgewiesen.

Hilden, 5. Sept. Die sich bis vor einigen Tagen hier noch aufgehaltenen russischen und belgischen Staatsangehörigen wurden als Kriegsgefangene verhaftet und mit anderen Transporten feindlicher Ausländer von Düsseldorf aus abgeschoben.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Hilden (2014, 5. September). 5. September 1914. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 25. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cm04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.