9. Dezember 1916

bast_09_12_f

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 9. Dezember 1916

Eine Spende für Solingens Kriegerwitwen

   Solingen. Nachahmenswert! Die Firma Anton
Wingen jun[ior] von hier hat der Stadt ein Geschenk von
10 000 Mark gemacht. Das Geld soll an hiesige Kriegerwitwen
so verteilt werden, daß auf jede ein Betrag von 50 Mark ent-
fällt. Der Restbetrag ist für die Verwundeten in den hiesigen
Lazaretten bestimmt.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 9. Dezember). 9. Dezember 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 25. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cqww

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.