8. Dezember 1916

bast_08_12_f

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 8. Dezember 1916

Es wird Zeit, wenn die Feldpostpakte rechtzeitig vor Weihnachten bei den Soldaten ankommen sollen

   Solingen. Feldpostpakete bis 20 Pf[un]d, sowie Pakete und
Päckchen an Kriegsgefangene müssen Samstag, den 9. Dezember aus-
geliefert sein, da vom 10. bis 25. Dezember keine Sendungen be-
fördert werden. Pakete in die Garnisonen werden nach wie vor an-
genommen. Gleichfalls werden in der Zeit vom 19. bis 25. Dezember
keine Feldpostpäckchen im Gewicht von 50 bis 550 Gramm von den
Postanstalten weiterbefördert.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 8. Dezember). 8. Dezember 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 26. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cqwq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.