19. April 1918

0_1_23_60_19_april_1918
Stadtarchiv Düsseldorf, „Tagebuch Willy Spatz“ 1914-1919. 0-1-23-60.0000

Alle Scans zum Tagebucheintrag vom 19. April 1918

Willy Spatz (1861-1931) war Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Freitag, den 19. April.

[Artikel „Erfolge südlich der Lys. – Kämpfe an der Maas.“ / Artikel „Der amtliche bulgarische Bericht.“ / Artikel „Der amtliche türkische Bericht.“]

Im Ypern-Bogen geht’s langsam aber unaufhaltsam vorwärts. Durch unsere Erfolge dort wird die anschließende engl. Ypern-Front samt den belgischen Frontteilen in Mitleidenschaft gezogen, denn wenn wir bei Poelcapelle weiter vorkommen, so wird die ganze britische Nordfront bedroht. Aus diesem Grunde erfolgten auch die engl. u. franz. Gegenstöße im nördlichen Teil des Ypernbogens. Sämtliche Kämpfe, die sich seit dem 9. April zwischen La Bassée und Poelcapelle abspielten, stellen sich als eine Folge der Großen Schlacht an der Somme dar, deren Zweck und Absichten dadurch am deutlichsten erkennbar wird.“ – Im Halbkreis

geht es um Ypern herum, so daß diese Stadt, deren Namen für uns in dem blutigen Kriege einen so sehr bösen Beigeschmack hat, ernstlich bedroht ist. Wird sie sich noch lange halten können?
Gestern Nachmittag ließ ich meine 31 Arbeiten durch einen Angestellten der Akademie auf einem Handwagen zum Kunstpalast bringen. Als wir die Karre um 3 Uhr vor der Akademie aufluden, regnete es natürlich recht heftig, was für Aquarellarbeiten äußerst vorteilhaft ist. Wir suchten sie zu schützen, so gut es ging. Am Kunstpalast angekommen mischten wir uns unter die vielen anderen dort haltenden Fuhrwerke, auf denen gleichfalls Kunstwerke aller Art abgeladen wurden. Gerade als ein Bild, darstellend einen großen weiblichen Akt, hereingetragen wurde, ergoß sich auf ihm ein heftiger Sprühregen. Als wir alles glücklich unter Dach und Fach hereingebracht hatten, hörte selbstverständlich das Unwetter auf. – Wie viele Hoffnungen künstlerischer und materieller Art knüpfen sich an die abgelieferten Arbeiten, auch an die meinigen! –
 
[Artikel „Starke französische Angriffe bei Moreuil zusammengebrochen.“ / Artikel „Torpedoboot-Vorstoß gegen die Küste bei Dünkirchen.“ / Artikel „Lebhafte Kampftätigkeit zwischen Gardasee und Piave.“]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.