23. Oktober 1917

0_1_23_60_23_oktober_1917

Stadtarchiv Düsseldorf, “Tagebuch Willy Spatz” 1914-1919. 0-1-23-60.0000

Alle Scans zum Tagebucheintrag vom 23. Oktober 1917

Willy Spatz (1861-1931) war Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Dienstag, den 23. Oktober.

[Artikel „Der deutsche Tagesbericht.“]

„An der Küste lebte am 21. Okt. das Feuer wieder auf; an der Hauptkampffront in Flandern steigerte sich der Feuerkampf an verschiedenen Stellen zu größter Stärke und ging mehrfach zum Trommelfeuer über; „die Frühangriffe v. 22. Okt. sind bis auf geringen Geländegewinne des Feindes bei Veldhoek gescheitert,“ laut Tagesbericht. „Auch an der Straße Menin-Ypern brach ein starker engl. Angriff völlig zusammen.“ – An bescheidener Stelle finden wir in der Zeitung eine kurze Mitteilung, die wir vielleicht als eine Vorbereitung für die bevorstehende Offensive gegen Italien, von der gerüchtweise verlautete, ansehen dürfen. Es heißt da in der Zeitung: „Cöln, 22. Okt. Der Berichterstatter Wilh. Conrad Gomoll drahtet der Köln. Zeitung aus Bozen: „Noch voller Eindrücke von dem kraftvollen Schlage unserer Flotte und Landstreitkräfte gegen die Inseln des Rigaischen Meerbusens, mußte ich leider zu früh die landschaftlich schöne, wildzerklüftete Insel Oesel verlassen, im schnellen Fluge ganz Deutschlanhd durchqueren und sehe mich nun angesichts der großartigen Gebirgsszenerie Tirols. Trotz veränderter Land-
 
4004
schaft auch hier das gleiche Bild wie dort oben an der Ostsee: Deutsche Truppen aller Waffen hier wie dort in gespannter Erwartung, voll zuversichtlichen Geistes und in ungestümem Drang nach vorwärts heran an den Feind, der uns vor 2 Jahren so schmählich verraten. Ueberall wurde ich gefragt nach den Taten des Landungskorps Kathen, dessen schneller Schlag gegen die Inseln auch hier unten im Süden inmitten der gewaltigen Bergwelt größtes Interesse erweckt. Ueberall herrscht hier der feste Wille, es den Kameraden dort oben bald gleichtun zu können.“ –

[Artikel „Weibliche Hilfsarbeiter!“ / Artikel „672.000 Tonnen im September versenkt.“ / Artikel „Vernichtung eines britischen Monitors.“ / Artikel „Britisch-französische Angriffe in Flandern gescheitert.“ / Artikel „Auf den Rigaischen Inseln mehr als 200.000 Gefangene, 100 Geschütze.“ / Artikel „Vorstoß österreichisch-ungarischer Seestreitkräfte in die Südadria.“]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.