1. Dezember 1916

bast_01_12_d

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 1. Dezember 1916

Russisch-polnische Arbeiter wegen Arbeitsverweigerung angeklagt

   Solingen. Bestrafung wegen Arbeitsver-
weigerung. Vor dem Schöffengericht sollten sich heute
morgen eine ganze Anzahl russisch-polnischer Arbeiter verant-
worten, die auf der Siegen-Solinger Gußstahl-
fabrik beschäftigt waren. Die Leute hatten die Ar-
beit verweigert und standen deshalb unter
Anklage. Einige von den Angeklagten waren zum Termin
nicht erschienen, weshalb die Sache vertagt wurde. Gegen die
Nichterschienenen wurde ein Vorführungsbefehl erlassen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 1. Dezember). 1. Dezember 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cqqs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.