13. Dezember 1916

13121916-scharfschiessen

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 13. Dezember 1916

Warnung vor Schießübung in der Dorseler Heide

Bekanntmachung.
Am 16., 20. und 22. 12. 1916 von 8 Uhr vormittags
bis 4 Uhr nachmittags findet auf der Dorseler Heide
Scharfschießen statt.

Während dieser Zeit dürfen nicht betreten
werden: Die Heide selbst, der von Antweiler an dieser Heide

vorbei nach Dorsel und der von Arenberg nach Dorsel führende
Weg, sowie sämtliche Wald- und Fußwege, die zur Heide führen,
und das anliegende Gelände selbst; ebenso ist das Vertreten des
Ahrdorfer und des Dorseler Waldes in dieser Zeit strengstens
verboten. Den Anordnungen der aufgestellten Posten ist sofort
Folge zu leisten.
1. Kompagnie II. L[an]dst[urm]-Inf[anterie]-B[a]t[ai]l[lon] Andernach VIII, 5.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2016, 13. Dezember). 13. Dezember 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 29. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cqoa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.