18. November 1916

18111916-viehmaerkte

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 18. November 1916

Ankündigung des Viehmärkte im Kreis Schleiden

Bekanntmachung.
Im Jahre 1916 finden noch Viehmärkte statt am

21. November in Call: Pferde-, Rindvieh-, Ziegen-,
Schaf- und Schweinemarkt, ferner am 12. Dezember
in Call: Pferde-, Rindvieh-, Ziegen-, Schaf- und
Schweinemarkt. Schlachtvieh darf zu den Märkten
nicht aufgetrieben werden.
Schleiden, den 15. November 1916.
Der c[ommissarische] Königliche Landrat.
Graf v[on] Spee, Regierungsrat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.