25. Oktober 1916

25101916steinfeld

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 25. Oktober 1916

Verurteilung zweier Zöglinge aus der Erziehungsanstalt Steinfeld wegen Diebstahl

Aachen, 21. Okt. (Strafkammerverhandlung.)
Zwei aus der Erziehungsanstalt in Steinfeld ent-
sprungene Zöglinge, ein Maler und Anstreicher aus
Fischenich und ein Fabrikarbeiter aus Köln, hatten
nachher der Anstalt einen nächtlichen Besuch abgestattet
und durch Einbruch und Einsteigen Enten, Kaninchen
und sonstige Sachen gestohlen. Die Angeklagten,
welche die Sachen in Köln verkauft hatten, wurden
zu Gefängnisstrafen von 9 bezw. 6. Monaten verurteilt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.