21. Oktober 1916

2110196-wild

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 21. Oktober 1916

Jagderfolg aus Engelgau wird ans Kreiskrankenhaus gespendet

Nettersheim, 19. Okt. (Nachahmenswert
für Jäger.) Herr Fabrikant A. Strick aus Köln
erlegte in seiner Jagd zu Engelgau einen kapitalen
Zehnender Hirsch im Gewichte von 320 Pfund. Das
gesamte Wildbret hat genannter Herr unserm Kreis-
krankenhaus für unsere Verwundeten geschenkt.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2016, 21. Oktober). 21. Oktober 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 15. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cqmd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.