14. Januar 1917

19170114_abende_528

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 14. Januar 1917

Die Winterabende sind mit „würdigen“ Veranstaltungen zu füllen.

–  Die rechte Verwertung der Abende,
bis es Frühling wird, kann viel Segen stif-
ten. Die leichte Unterhaltung, die der Kar-
neval bot, ist in diesem Jahre zum dritten
Male wegen des Weltkrieges ausgeschlossen,
sie wird auch wohl kaum noch entbehrt. Der
vaterländische Hilfsdienst, der jetzt auf dem
Plan erscheint, macht ja wohl manchen mü-
der, als er sonst war, aber darum will er
doch nicht jede Anregung entbehren. Und
die Erfahrungen der vorigen Kriegsjahre
geben genug Fingerzeige für Wege, die wir
zu diesem Zweck beschreiten können, es fehlt
auch nicht an Männern, die befähigt sind,

den Wegweiser dabei zu spielen. Wo auf
solche würdige Kriegsabende hingewirkt wird
sollte auch die rechte Teilnahme und der
Dank für die Veranstalter nicht fehlen. Und
neben den großen Veranstaltungen dieser
Art können solche im engeren Bekannten-
Nachbarn- und Freundeskreise einhergehen,
die trotz allen familiären Charakters, oder
gerade deswegen, schöne Stunden bringen
werden. Das Scheitern des deutschen Frie-
densangebots und dessen Folgen geben heute
Kennern von Land und Leuten in der Frem-
de Stoff genug, für ihre Freunde und Mit-
bürger fesselnde Bilder zu schaffen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.