4. Oktober 1914

Tagebuch Kreuzer Köln II

Historisches Archiv der Stadt Köln, Best. 7030 (Chroniken und Darstellungen), 519 (S.M.S. Kreuzer „Köln“ – Aus dem Tagebuch des einzigen Überlebenden des Kreuzers „Köln“), S. 82.

Adolf Neumann, der einzige Überlebende des am 28. August 1914 versunkenen Kreuzers „Cöln“ erhält für seine Tapferkeit das Eiserne Kreuz II. Klasse

Am 4. Oktober 1914 erhielt ich in der großen Turnhalle der Tausendmannkaserne das eiserne Kreuz II. Kl. Das war zur damaligen Zeit der Ordnung ein bedeutendes Ereignis. Die ganze Werft-Division war angetreten. Der Kompanieführer Kapitänleutnant Wagner hielt eine zündende Ansprache und heftete mir das Kreuz an die Brust.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.