14. November 1916

bast_14_11_f

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 14. November 1916

Am Solinger Hauptbahnhof wird mit erhöhtem Andrang von Reisenden gerechnet, da Zugverbindungen gestrichen worden sind.

   Solingen. Andrang zu den Personenzügen.
Vom 15. d[ieses] M[ona]ts ab fallen auf dem hiesigen Hauptbahnhof
einige Personenzüge aus, wodurch der Andrang von Reisenden
zu den andern Zügen zunehmen wird. Es liegt daher im
eigenen Interesse des Publikums, sich frühzeitig nach dem Bahn-
hof zu begeben, damit genügend Zeit zum Lösen von Fahr-
karten bleibt. Gleichzeitig ist zu bemerken, daß es für jeden
ratsam ist, das Fahrgeld abgezählt bereit zu halten; auch kön-
nen Fahrkarten schon am Tage vor Antritt der Reise gelöst
werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.