9. November 1916

bast_09_11_e

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 9. November 1916

Preisanstieg auch beim Pferdefleisch

   Solingen. Unerschwingliche Preise für
Pferdefleisch. Der Preis für Pferdefleisch und –Wurst ist
nunmehr auch so gestiegen, daß er für viele Leute unerschwing-
lich geworden ist. Die Preise sind aber sehr unterschied-
lich, wie dieser Vergleich zeigt: In Solingen kostete ein
Pfund Pferdefleisch oder –Fleischwurst bei einem Metzger am
Ostwall 2 Mark, während ein Metzger an der Kölnerstraße
2,35 Mark forderte. In Wald forderte man vor ungefähr
3 bis 4 Wochen 2 Mark und jetzt 2,40 Mark. In Elberfeld
kostete am letzten Samstag ein Pfund Pferdefleisch 2,80 Mark,
die besseren Stücke sogar 3 Mark das Pfund. Der enorme
Preisunterschied veranlaßte viele Wuppertaler, ihren Bedarf
an Pferdefleisch in Solingen zu decken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.