7. November 1916

bast_07_11_c

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 7. November 1916

In Wald ist eine Lieferung Weißkohl eingetroffen. Es wird den Bürgern geraten, sich ausreichend damit zu versorgen, um dem voraussichtlich eintretenden Kartoffelmangel vorzubeugen.“

   Wald. Weißkohl zum Einmachen. Man schreibt
uns: Wie aus der Veröffentlichung des Nahrungsamtes er-
sichtlich, gibt die Stadt das Eintreffen von schönem Weißkohl
bekannt. Damit ist jedem Gelegenheit geboten, sich für den
kommenden Winter mit eingemachtem Gemüse zu versehen, was
besonders bei dem voraussichtlich eintretenden Kartoffelmangel
zu empfehlen ist. Es handelt sich um gute, feste Ware. Wer
noch kein Sauerkraut im Vorrat hat, möge schleunigst seine
Töpfe füllen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.