11. Oktober 1916

11101916-frauen-bei-der-bahn-1

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 11. Oktober 1916

Einstellung von Frauen in den Bahndienst der Eisenbahndirektion Köln

Vermischtes.
Schleiden, 9. Okt[ober]. Die K[öni]gl[iche] Eisenbahndirektion

Köln stellt, wie sie im Anzeigenteile dieser Nummer
bekannt gibt, Frauen in Dienst. Die Einstellung von
Frauen in sehr großem Maßstabe ist beabsichtigt. Die
Tätigkeit der Frauen soll sich nicht nur auf Arbeiten
in der Bahnunterhaltung, auf den Güterböden und
in den Werkstätten erstrecken, sondern auch einen großen
Teil des Beamtendienstes umfassen, wie z.B. den
Dienst als Personen- und Güterzugschaffner, als Weichen-
steller, Bahnwärter und Bahnsteigschaffner. Die Lohn-
verhältnisse der Frauen werden hierbei fast durchweg
eine wesentliche Aufbesserung erfahren. Die erforder-
liche Berufskleidung wird den Frauen unentgeltlich ge-
stellt werden.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Kreisarchiv Euskirchen (11. Oktober 2016). 11. Oktober 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cqgj


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.