1. September 1914

Stellenanzeige KSK Kempen, 1.9.1914

Sparkassenhistorisches Dokumentationszentrum Bonn: Sparkassen-Bibliothek, Die Sparkasse. Amtliches Fachblatt des Deutschen Sparkassen-Verbandes, Nr. 780 v. 1. September 1914

Im Zuge der Mobilmachung wurden auch zahlreiche Sparkassenbeamte und -angestellte eingezogen. Die Kreis-Sparkasse Kempen-Rhein suchte bereits am 1. September 1914 reichsweit nach einem „Gehilfen“, um den Betrieb aufrechterhalten zu können.

Infolge Einberufung von Beamten
zur Fahne s u c h e n wir zum baldigen
Eintritt einen im Sparkassenwesen
durchaus erfahrenen
                  Gehilfen,
der die Additions- und event. auch die
Schreibmaschine bedienen kann.
Bewerbungen mit Lebenslauf und
Zeugnisabschriften unter Angabe der
Gehaltsansprüche an die [13929
Kreis-Sparkasse Kempen-Rhein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.