3. Januar 1917

19170103_biereinschraenkung_520

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 3. Januar 1917

Bekanntmachung zur Biereinschränkung

                    Biereinschränkung.
      Wir bringen zur allgemeinen Kenntnis, dass die Brauereien der nachgenannten Verbände
wegen der ganz geringen Zuteilung von Braugerste durch die Reichsregierung gezwungen sind, die
Abgabe von Bier an ihre Kundschaft erheblich einzuschränken. Eine noch weitere Einschränkung
ist nicht ausgeschlossen.
     An die Bevölkerung richten wir die ernste Bitte, die dringende Notwendigkeit der unabwend-
baren Massnahme nicht zu verkennen und auf die gegebenen Verhältnisse die gebotene Rücksicht
zu nehmen.
Verband Rheinisch-Westfälischer Brauereien zur Förderung ihrer
              gewerblichen Interessen, G. m. b. H., Dortmund
              Vereinigung Rheinischer Brauerei-Verbände, Cöln.


Ein Gedanke zu „3. Januar 1917

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Mittwoch: Belgisches Bier zum Frühstück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.