19. November 1916

19161119_rum_481

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 19. November 1916

Rumvorräte werden beschlagnahmt.

    –  Beschlagnahme von Rum und Arrak.
Zur Sicherstellung des Bedarfs der Heeres-
verwaltung an Spirituosen steht die Be-
schlagnahme von Rum und Arrak bereits
für die nächsten Tage zu erwarten. Dagegen
scheint eine Beschlagnahme des Weinbrands
vorerst nicht geplant zu sein. Wohl aber
steht eine Ablieferungspflicht für Kognak-
brennereien für einen Teil ihrer Erzeugung
in Aussicht. Die anderen Spirituosen, be-
sonders Liköre, werden aller Voraussicht
nach nicht beschlagnahmt werden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2016, 19. November). 19. November 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 27. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cqf7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.