30. Oktober 1914

30OktKessel

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 30.10.1914, Lokalteil.

Die Mitglieder des Schützenvereins Kessel-Nergena, die an der Front sind, werden vom Verein kriegsversichert. Außerdem werden Liebesgaben versandt.

Kessel, 29. Okt. In der am Sonntagabend abgehaltenen Versammlung des Schützenvereins Kessel-Nergena wurde eingehend die Liebestätigkeit für die zur Fahne einberufenen Mitglieder besprochen, sämtliche Mitglieder, die sich zur Zeit im Felde befinden, in der Kriegsversicherung zu Gunsten der evtl. Hinterbliebenen zu versichern. Eine darauf abgehaltene Sammlung ergab eine ansehnliche Summe. Hiervon werden Pakete mit Liebesgaben an die Mitglieder im Felde abgesandt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.