8. September 1916

1916-09-08-01

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 8. September 1916

Die Nachricht über die Gefangenschaft von 20 000 Rumänen aus Tutrakan,
„frischt die Gemüter auf“.

Hilden, 8. Sept. Frohe Gesichter sah man gestern
nachmittag in unserer Stadt, als der Tagesbericht des
ersten Generalquartiermeisters Ludendorff bekannt wurde.
Tutrakan gestürmt. 20 000 Rumänen gefangen! Das
sind Ueberschriften, wie der Redakteur sie gern dem Zei
tungstext voranstellt und wie der Leser sie gern liest.
20 000 Gefangene, das ist der 25. Teil der rumänischen
Halbmillionenarmee. Ein solcher Schlag frischt die Ge-
müter auf, wenn es einer solchen Auffrischung überhaupt
bedurft hätte. Ueberdies ist es eine schöne Empfehlung
für die Kriegsanleihe. Und als gestern nachmittag seit
langer Zeit wieder einmal die Siegesglocken erklangen, da
erwachte auch hier die frohe, neubelebte Hoffnung in
allen Herzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.