15. Dezember 1916

19161215_Weihnachtsgruß_503

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 15. Dezember 1916

Mit dem Erlös einer weihnachtlichen Feldpostkarte sollen Hinterbliebene unterstützt werden.

          Weihnachtsgruß der Heimat
                         an die Front.
   Neben dem Weihnachtsglückwunsch des
Kaisers werden der Vaterländische Frauen-
verein und die ihm angeschlossenen Lan-
desvereine in den nächsten Tagen eine Weih-
nachtsfeldpostkarte zum Verkauf bringen.
Die mit dem weihnachtlichem Bildschmuck
ausgestattete Karte soll als einmütige Kund-
gebung der Heimat den Dank an unsere
tapfere Feldgrauen zum Ausdruck bringen.
Die Karte trägt die handschriftlich wieder-
gegebene Widmung der Kaiserin: „Meine
innigsten Wünsche und Gebete begleiten die-
sen Gruß der Heimat an die tapferen Hel-
den im Felde.“ Der Erlös ist für die Hin-
terbliebenen der im Felde Gefallenen be-
stimmt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.