25. Oktober 1916

19161025_Turnvereine_457

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 25. Oktober 1916

Bericht über den erfolgreichen Turnwettkampf von den Turnvereinen des Siegkreises in Köln-Mülheim.

      VI. Bezirk Turnvereine des Siegkreises.
        Bei dem am Sonntag in Cöln-Mülheim
gehaltenen Kriegsjugendturnen der Turn-
vereine des Sieg-Rheingaues waren die Ver-
eine des Siegkreises unter Leitung des Be-
zirksturnwartes Schumacher am stärksten ver-
treten. Von der stillen, aber treuen Arbeit
der Führer und Jungmannen zum Wohle
unseres Vaterlandes legt die große Zahl
der Sieger, die im hießen Wettkampfe mit
den größten Vereinen um die Ehre des
Sieges stritten, beredtes Zeugnis ab. In der
ersten Abteilung gingen als Sieger Knütt-
gen, Meurer und Siegmund vom Turn-
verein Sieglar, Domgörgen vom Turnverein
Menden hervor. In der 2. Abteilung als
erster Sieger Wisser vom Turnverein Men-
den, als weitere Sieger, Lohhausen und
Sträßer Braschoß, Behrens Menden, Wipper-
fürth und Junkesdorf Bergheim, Over und
Dresbach Sieglar, Papst Siegb. Turnverein
und Klein Siegb. – Mülldorf. In den Mann-
schaftskämpfen stand an 2. Stelle Menden,
an dritter Bergheim und in den Sonder-
vorführungen an erster Stelle Menden.
Durch diese großen Erfolge hat der Sieg-
bezirk ein neues Ruhmesblatt seinem Ehren-
kranze zugefügt, sich selbst zur Ehre, den
Turnerhelden an der Front zum Danke, und
den Jungmannen zur Nachahmung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.