6. Oktober 1916

19161006_Eier_442

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 6. Oktober 1916

Versorgung der Bevölkerung mit nur zwei Eiern.

    – Zwei Eier für die Zeit vom 1. – 21.
Oktober. Die Reichseierstelle hat mit Ge-
nehmigung des Kriegsernährungsamtes an-
geordnet, daß für die Zeit vom 1. bis 21.
Oktober 1916 an den versorgungsberechtigten
Verbraucher nicht mehr als zwei Eier ab-
gegeben werden dürfen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2016, 6. Oktober). 6. Oktober 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cqch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.