24. September 1916

19160924_Ausstellung_431

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 24. September 1916

Günstiger Wohnraum wird in einer Ausstellung in Köln-Deutz angepriesen.

  Siegburg, 23. Sept. In der Kriegs-
fürsorge-Ausstellung Köln-Deutz fesseln die
Besucher besonders die in Nähe der gro-
ßen Schützengraben Anlage errichteten klei-
nen Wohnhäuser, die Außen und Innen
einen anheimelnden Eindruck hervorrufen,
die hübschen Einrichtungen lassen bei Vielen
den Wunsch aufkommen: „wenn man doch
auch ein solches Anwesen sein eigen nennen
könnte.“ Wertstätte und Stallungen für
Kleintierzucht, Garten usw. sind damit ver-
bunden. Ein solches Heim zu erlangen ist gar
nicht so schwierig und für etwa 4 – – 5000 Mark
ist der Wunsch zu erreichen, die Verzinsung
des Anleihekapitals ist niedriger als manche
kleine Mietwohnung und dabei wohnt der
Besitzer frei und glücklich. Die Gesellschaft
„Rheinisches Heim“ Bonn, Endenicherstr. ist
bereit mit Rat und Tat, besonders den
Kriegsbeschädigten beizustehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.