26. Oktober 1914

26OktKeller

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 26.10.1914, Lokalteil.

Bericht über den Kampfeinsatz von Dr. Keller aus Goch

Zu der Verleihung des Eisernen Kreuzes an Dr. Keller finden wir in einem Duisburger Blatt folgende Zeilen: Eine feindliche Batterie hatte schon längere Zeit unsere Truppen beschossen. Sie musste im Sturm genommen werden. Dr. Keller und ein Unteroffizier blieben die einzigen überlebenden Unverwundeten der ganzen Kompagnie, aber die feindlichen Kanoniere waren sämtlich niedergemacht und die Geschütze erbeutet worden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.