6. September 1916

06091916französischeGefangenschaft

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 06. September 1916

Irrtümliche Todesmeldung für Soldaten aus Kerperscheid

Schleiden, 4. Sept. Der Unteroffizier Meyer
aus Kerperscheid, der amtlich tot gemeldet, und für
den schon Exequien gehalten wurden, meldet daß er
lebe und sich in französischer Gefangenschaft befinde.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.