30. Oktober 1916

BAST_30_10_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 30. Oktober 1916

Landrat Lucas untersagt der Arbeiter-Jugend Solingen und Wald die Abhaltung ihres 10jährigen Stiftungsfestes

              Verbotenes Fest.
   Auf ihren Antrag um Bewilligung zur Abhaltung ihres
10jährigen Stiftungsfestes erhielten die Ortsgruppen So-
lingen und Wald der Arbeiter-Jugend folgenden inter-
ressanten Bescheid durch das Bürgermeisteramt Wald:
   „Auf Ihren Bescheid vom 6. Oktober d[iesen] J[ahre]s betr[effs]
beabsichtigter Festfeier der Solingen-Walder Arbeiter-Jugend
am 29. Oktober c[u]r[rentis] im Gewerkschaftshause hier, wird Ihnen
zum Bescheide, daß Herr Landrat die Genehmigung
abgelehnt hat. Er weist darauf hin, daß das Abhalten von
Festen in dieser schweren Zeit nur insoweit zu gestatten sei,
als das Streben nach Durchhalten, das unser ganzes Leben
erfüllen muß, dadurch gefördert und nicht etwa durch solche
Feste in Frage gestellt werde“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.