28. Oktober 1916

BAST_28_10_B

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 28. Oktober 1916

Mangel an Schweinefleisch, aber nicht für alle

   Solingen. Wo bleibt das Schweinefleisch?
Diese Frage wird von Woche zu Woche von unseren Haus-
frauen wiederholt. Der Genuß von Schweinefleisch gehört für
den minderbemittelten Teil unserer Bevölkerung bald zu den
Unmöglichkeiten. Von den Behörden werden wir auf die
kommende Zeit vertröstet, wenn der größte Teil der Schweine
das vorschriftsmäßige Gewicht von 200 Pfund und darüber er-
reicht haben würde. Man muß sich nun wundern, wenn ein
Wirt auf der Kölnerstraße eine große Schüssel mit gebratenen
Schweinekoteletts zum Kaufe ausstellt. Das Stück
dieser Delikatesse kostet allerdings 1,20 Mark. Heute gilt: hast
du Geld, bekommst du auch Schweinekoteletts.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.