26. August 1916

BAST_26_08_E

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 26. August 1916

Die meisten Obst- und Gemüsediebstähle begehen Schulkinder

   Wald. Obst- und Gemüsediebstähle. Täglich
laufen bei der Polizei Anzeigen und Beschwerden über Obst-
und Gemüsediebstähle in erheblichem Umfange ein. Meistens
handelt es sich um Schulkinder, die auf der Suche nach
Kaninchenfutter fremde Aecker und Gärten betreten und kurzer-
hand wertvolles Gemüse abreißen oder abschneiden. Die Eltern
der Kinder werden darauf aufmerksam gemacht, daß sie nicht
nur für den verursachten Schaden haftbar gemacht, sondern
unter Umständen auch wegen Hehlerei unter Anklage gestellt
werden können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.