20. Oktober 1916

BAST_20_10_B

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 20. Oktober 1916

Die erste Frostnacht als möglicher Vorbote eines frühen und strengen Winters erhöht die Sorgen um die Kartoffelversorgung

   Solingen. Frost: Nachdem wir gestern melden konnten,
daß die Eifel von einem Schneesturm heimgesucht worden sei,
hat auch bei uns der Winter seine Besuchskarte abgegeben, in
der vorigen Nacht sind wir von einem Frost heimgesucht wor-
den. Das Thermometer ist zeitweise unter Null gesunken und
um 9 Uhr morgens waren erst 2 Grad Wärme. Hoffentlich ist
es nur ein Schreckschuß, denn einen frühen und strengen Winter
können wir in diesem Jahre weniger als je brauchen. Ver-
mehrte Aufmerksamkeit muß nun aber endlich der Kartoffel-
versorgung gewidmet werden. Die in den nächsten Tagen
abzuhaltende Versammlung der Preisprüfungsstelle wird sich mit
dieser Frage eingehend beschäftigen müssen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.