14. Oktober 1916

BAST_14_10_F

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 14. Oktober 1916

Die Schwierigkeiten der Gasversorgung im Mangenberger Bezirk der Stadt Wald sollen kurzfristig behoben werden

   Wald. Die Gasversorgung des Mangen-
berg. Wir erhalten diese Zuschrift, der wir gern Aufnahme
gewähren: Die in Ihrer Nummer vom 11. d[ieses] M[ona]ts vorge-
brachten Beschwerden über die schlechten Gaslichtverhältnisse
in der Mangenberger Straße bestehen tatsächlich. Die lange
Dauer des Krieges hat es mit sich gebracht, daß wir die für die
Verlegung einer neuen Gashauptrohrleitung erforderlichen
Materialien nicht so schnell haben konnten, wie dieses notwendig
war; zudem fehlte es uns auch wegen der weiteren Einziehung
an geeigneten Arbeitskräften. Wir haben jedoch am 11. Ok-
tober mit der Ausführung der Rohrlegung von der Eintracht-
straße durch die Kronprinzen- nach der Adlerstraße begonnen,
nach deren Fertigstellung in allen Teilen des Mangenbergs
stets genügend Gasdruck vorhanden sein wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.