19. September 1916

BAST_19_09_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 19. September 1916

Das Ende der Sommerzeit steht bevor

                          Sommerzeit-Ablösung.
   In der Nacht zum 1. Oktober erfolgt die Ueberleitung aus
der Sommerzeit in die Winterzeit (mitteleuropäische Zeit). Der
30. September d[es] J[ahre]s endet eine Stunde nach Mitternacht, also
um 1 Uhr nachts. Die Uhren müssen in dieser Nacht um 1 Uhr
auf 12 Uhr zurückgestellt werden. Die Stunde vor 12 bis 1 Uhr
erscheint somit zweimal. Damit keine Verwechslungen entstehen,
werden auf den Aushängen die erste Stunde von 12 bis 1, die
noch zum 30. September gehört, als 12A, 12A.01 usw., und die
Stunde von 12 bis 1, womit der 1. Oktober beginnt, als 12B,
12B.01 usw. bezeichnet.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 19. September). 19. September 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cq4r

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.