15. September 1916

BAST_15_09_D

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 15. September 1916

In Langenfeld nimmt die „Pflaumenhamsterei“ überhand

   Langenfeld. Die Pflaumenhamsterei nimmt über-
hand. Wer nur irgend kann, versorgt sich jetzt mit Zwetschen,
so daß unwillkürlich der Gedanke auftaucht, daß, wer sich jetzt
nicht dabeimache, zu kurz kommt. Die Bewohner unserer
Bürgermeisterei können aber unbesorgt sein. Unsere Lebens-
mittelverteilungsstelle in Immigrath hat vorgesorgt. Sie wird
für genügend Zwetschen sorgen. Die Bürgerschaft braucht keine
Angsteinkäufe zu machen. Wer wartet, genießt den Vorteil, daß
er keine halbreife Ware zu kaufen braucht.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 15. September). 15. September 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cq4d

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.