24. August 1916

BAST_24_08_F

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 24. August 1916

Die Möglichkeit, durch Sandsacknähen einen Nebenverdienst zu ergattern, führt in Solingen zu recht chaotischen Szenen

   Solingen. Sandsacknähen. Im evangelischen Ge-
meindehaus Birkerstaße wird vom Vaterländischen Frauen-
verein die Ausgabe von Material zum Sandsacknähen ver-
mittelt, wobei es bei dem begreiflichen Wunsch nach kleinen
Nebenverdiensten zu starken Ansammlungen kommt, die eine
ordnungsgemäße Abwicklung der Ausgabe stören. Da Beamte
nicht genügend zur Verfgung stehen, um ordnend einzugreifen,
bei einigem gutem Willen der Reflektanten auch nicht nötig
sind, werden wir ersucht, einmal öffentlich darauf hinzuweisen,
daß jeder durch entsprechende Selbstzucht dazu beitragen möge,
die Ausgabe zu erleichtern.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2016, 24. August). 24. August 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cq30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.