5. Juli 1916

05071916 vieh

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 05. Juli 1916

Zuteilung von Großvieh für Schlachtungen im Kreis Schleiden

Schleiden, 3. Juli. (Fleischversorgung.)
Da die Zahl der Notschlachtungen an Großvieh wiederum
die Zahl des dem Kreise zustehenden Viehes übersteigt,
wird auch in dieser Woche den einzelnen Gemeinden
kein Großvieh zur Schlachtung zugeteilt werden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2016, 5. Juli). 5. Juli 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 23. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cq0s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.